Evestorf

In und um Evestorf

Ortsrat Evestorf der Gemeinde Wennigsen (Deister)

Bebauungsplan Im Nehrenfelde

20180728 Bekanntmachung BPlan 4 Evestorf Geltungsbereich.jpg
Noch bis zum 4. Februar 2019 liegt der Bebauungsplan Nr. 4 "Im Nehrenfelde" im Rathaus gemäß § 3 BauGB öffentlich aus. Die entsprechende amtliche Bekanntmachung erfolgte am 10.12.2018 in der Calenberger Zeitung.

Nichtamtliche Abschrift der Bekanntmachung

Gemeinde Wennigsen (Deister), Bebauungsplan Nr. 4 „Im Nehrenfelde“ mit örtlicher Bauvorschrift; öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Rat der Gemeinde Wennigsen (Deister) hat in seiner Sitzung am 15.11.2018 dem Entwurf des Bebauungsplans Nr. 4 „Im Nehrenfelde“ mit örtlicher Bauvorschrift und der Begründung dazu zugestimmt und die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.

Der Bebauungsplan wird gemäß § 13a BauGB als „Bebauungsplan der Innenentwicklung“ im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufge­stellt.

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 4 „Im Nehrenfelde“ umfasst am Südrand von Evestorf die Grundstücke beiderseits der Straße „Im Nehrenfelde“. Das Plangebiet wird begrenzt im Norden vom Rademacherweg und im Westen von der Hannoverschen Straße (K 230). Die Grenze des räumlichen Geltungsbereichs ist in dem beigefügten Kartenausschnitt verdeutlicht.

Der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 4 „Im Nehrenfelde“ mit örtlicher Bauvorschrift und die Begründung dazu liegen in der Zeit von

Mittwoch, den 02. Januar 2019 bis einschließlich Montag, den 04. Februar 2019

im Rathaus in 30974 Wennigsen (Deister), Hauptstraße 1-2, während der Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung öffentlich aus.

Hinweise:

Während der öffentlichen Auslegung können Stellungnahmen zum Entwurf des Bebauungsplans Nr. 4 „Im Nehrenfelde“ mit örtlicher Bauvorschrift und der Begründung dazu schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Gemeinde Wennigsen (Deister) abgegeben werden.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Wennigsen (Deister), den 06.12.2018

Gemeinde Wennigsen (Deister)
Der Bürgermeister
Christoph Meineke

Zusätzlich bietet die Gemeinde auf ihrer Internetseite www.wennigsen.de unter „Bauen+Umwelt/ Ortsplanung /Bauleitpläne im Verfahren & Bekanntmachung“ eine Kopie des Plans und seiner Begründung an.


Von Hb am 4.01.2019
Optionen:
Archiv aufrufen