Haushalt 2019 und Katzensituation

imageName

Ergebnisse des Ortsrates vom 25.10.2018 
Formalia, Niederschrift, Bericht, Katzenkastrations-Verordnung, Haushaltsplan 2019, Mitteilungen, Einwohnerfragestunde, Anfragen

Begrüßt wurde ein Kreis von 11 Teilnehmern.

Die Niederschrift vom 30.05.2018 wurde zur Lärmbelästigung von der B 217 in „Der Ortsrat sieht derzeit keinen Handlungsbedarf“ geändert. 

Berichtet wurde, dass der Entwurf des Bebauungsplanes Im Nehrenfeld im November dem Bauausschuss vorgelegt werden soll, dass zu einem aus der Bürgerschaft vorgeschlagenen Spielgerät Referenzen erbeten wurden, das der Bauhof den Auslaß der Regenwasserableitung vom DGH hergerichtet und das der Ortsrat im Dezember einen Lebendigen Adventskalender durchführen wird.

Zur Katzenkastrations-Verordnung 86/2018 wurde festgestellt: „Es gibt in Evestorf Katzen, aber kein Problem“. Einige Ortsratsmitglieder befürworten eine Verordnung.

Zum Haushaltsplanentwurf 2019 wurde empfohlen:

Mitteilungen gab es keine.

Einwohnerfragen gab es keine.

Die Verwaltung wurde wegen der verschlechterten Parkplatzsituation am DGH zu einem Ortstermin und zum Vorliegen von etwaigen Planungen zu Gewerbegebieten befragt.

Foto: Im Granetal, Herzog Juliushütte


Von Hb am 26.10.2018 Stand: 27.10.2018