Evestorf

In und um Evestorf

Allgemeines
Navigation
Kategorie
•  Allgemeines
•  DGH
•  Dorfgemeinschaft
•  DRK
•  EEMKC
•  Fidelia
•  Feuerschutz +
•  Jugendgruppe
•  IG-Feuerwehr
•  KircheEvLu
•  Ortsrat
•  Wirtschaft

Feuerschutz und Öffentliche Sicherheit

Sturmschäden erschüttern Evestorf

20170913_Baum.jpg
Heftige Sturmböen verursachten schwere Schäden im sonst beschaulichen Dorf an der Ihme. Am stärksten betroffen war die Straße Zum Rießenfelde, die am Nachmittag durch einen umgestürzten Baum versperrt war.

Nach stiller Alarmierung rückten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus. Erschwert wurde der Einsatz durch den Totalausfall des 19 Jahre alten Feuerwehrfahrzeugs, weil die Bremsen technische Probleme hatten.

Die gut trainierten Einsatzkräfte konnten die drohende Gefahr schnell beseitigen. Noch während der Aufräumarbeiten wurde der Schaden von einem Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Wennigsen (Deister) in Augenschein genommen. Von dort werden auch die Restarbeiten auf dem Kriegerdenkmal erledigt. Einige Anlieger diskutierten über die Schadenursache, doch an diesen eher spekulativen Aussagen beteiligten sich die Feuerwehrleute pflichtgemäß nicht.

Weitgehend zerstört wurden auch zwei mobile Werbetafeln an der Ortsdurchfahrt. Zum Glück gelangten die umherfliegenden Trümmer nicht auf die stark befahrene Kreisstraße 230.

20170913_161924.jpg


Von Hb am 13.09.2017 Stand: 13.09.2017
Optionen:
Archiv aufrufen