Gewerbebetrieb verraucht

imageName
Durch einen Schwelbrand sind heute am frühen Nachmittag zwei Gewerbebetriebe in der Wennigser Straße erheblich beeinträchtigt worden.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es durch die Benutzung eines Küchengerätes zur Verrauchung des Gebäudeabschnittes. Eine Nachbarin löschte das Feuer.

Zur weiteren Brandnachsorge und Entrauchung waren die drei Feuerwehren Bredenbeck, Evestorf und Holtensen aus dem Brandschutzabschnitt Süd im Einsatz. Die Polizei war mit zwei Streifenwagen vor Ort und nahm erste Ermittlungen zur Brandursache auf.

*Nachtrag*
Am Mittwoch namittag teilte das Brandkommissariat der Kriminalpolizei mit, dass als Brandursache ein technischer Defekt an einem Küchenherd ermittelt wurde.


Von Hb am 22.11.2016 Stand: 1.12.2016