Evestorf

In und um Evestorf

Chor Fidelia Evestorf

Chronik

1894 Gründung des Männergesangvereins 'Fidelia' Evestorf durch 15 Evestorfer am 24. Juni.
1. Vorsitzender: Heinrich Schaper bis 1898. Chorleiter: Heinrich Flachsbarth bis 1896.
1895 Erstes Sängerfest des Vereins.
1896 Chorleiter bis 1911:
Wilhelm Bunsendahl (Holtensen), Grüne, Helfers und Stegen (alle aus Egestorf).
1898 1. Vorsitzender: Wilhelm Passe bis ?.
1904 Sängerfest zum 10-jährigen Bestehen des Vereins.
1911 1. Vorsitzender: Friedrich Bantelmann bis 1925.
Chorleiter: Karl Dornwendt bis 1951.
1913 Sängerfest
1914-1918 Während des 1. Weltkrieges kommt das Vereinsleben zum Stillstand.
1924 Sängerfest zum 30-jährigen Bestehen des Vereins.
Auf diesem Zeltfest wird aus politischen Gründen ein Mann erschossen.
1925 1. Vorsitzender: Heinrich Wullkopf bis 1927.
1928 1. Vorsitzender: Heinrich Kiesling bis 1958.
1933-1945 Während der Zeit des sogenannten 3. Reiches ist der Verein verboten.
1946 1. Maifeier nach dem Krieg. Diese Feier hat sich traditionell bis heute erhalten.
1947 Der Verein wird am 1. Februar mit 27 Mitgliedern wieder ins Leben gerufen. Die noch lebenden Mitbegründer Hermann Eicke und Heinrich Christoffers werden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Eintritt in den Deutschen Allgemeinen Sängerbund (DAS).
Totenehrung am Volkstrauertag zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Evestorf. Dieser Festakt hat sich traditionell bis heute erhalten.
1948 Entnazifizierung des Vorstandes.
1949 Tanzvergnügen (Maskerade) und ein Konzert aus Anlaß des 55. Stiftungsfestes.
1950 Busfahrt in den Teuteburger Wald zum Hermannsdenkmal.
1951 Der Chorleiter Karl Dornwendt muß aus Altersgründen die Leitung des Chores abgeben. Er war 40 Jahre als Chorleiter tätig und wird zum Ehrenchorleiter ernannt.
Chorleiter: Fritz Gerholz bis 1967. Aus den Geschäftsberichten ist zu ersehen, dass bereits ein Jugendchor bestand.
Busfahrt in den Harz.
1952 Friedrich Kreuzkamp erhält die goldene Ehrennadel des 'DAS' als ältester aktiver Sänger des Vereins.
Busfahrt in die Heide.
1953 Weserfahrt nach Hannoversch Münden.
1954 Konzert zum 60. Stiftungsfest.
Teilnahme am Bundessängerfest in Hannover.
1955 Busfahrt in den Teuteburger Wald. Wertungssingen in Bredenbeck.
1956 Busfahrt nach Bad Soden-Allendorf.
1957 Fahrt nach Minden.
1959 Hermann Kiesling wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
1. Vorsitzender: Friedrich Bolte bis 1968.
Fahrt zum Nienstedter Paß.
1961 Busfahrt in die Rühler Schweiz.
1963 Busfahrt in den Harz.
1964 Zeltfest zum 70. Stiftungsfest des Vereins.
1965 Süllbergsingen in Evestorf.
1967 Chorleiter: Albrecht Niehof bis 1977.
1968 1. Vorsitzender: Ernst Passe bis 1972.
1969 Bezirkssängerfest des DAS in Evestorf zum 75. Stiftungsfest des Vereins.
1972 Gründung der Chorgemeinschaft 'Fidelia' Evestorf am 4. Mai.
19 aktive Sängerinnen traten in den Chor ein.
1. Vorsitzender: August Gehrke bis 1975.
1974 Die Chorgemeinschaft tritt aus finanziellen Gründen aus dem DAS aus.
Zum 80. Stiftungsfest des Vereins wird ein Sängerfest veranstaltet.
Ludwig Becker, Ernst Passe und Fritz Kreutzkamp
werden am 12. Januar zu Ehrenmitgliedern ernannt.
1975 1. Vorsitzender: Siegfried Bolte bis 1982.
1976 Ein Jugendchor wird gegründet.
1978 Chorleiterin: Theda (Feldkamp) Stein bis 1990.
1979 Zeltfest und Liederabend zum 85. Stiftungsfest des Vereins.
August Gehrke, Friedrich-Wilhelm Bolte und Ernst Herbst
werden am 27. August zu Ehrenmitgliedern ernannt.
1980 Die Chorgemeinschaft besingt mit den Wennigser Vereinen eine Schallplatte.
1981 Ausrichtung des Süllbersingens und Beteiligung am 1. Evestorfer Kulturforum.
1982 1. Vorsitzender: Hans-Dieter Behrendt bis 1983.
Mitwirkung am 2. Evestorfer Kulturforum und Chorfreizeit in Woltershausen.
1983 Die neue Vereinsfahne wird auf einem Liederabend in Herbst's Scheune vorgestellt.
1984 1. Vorsitzender: Ernst-August Herbst bis 1989.
Bunter Abend (Wir stellen uns im Fernsehen dar.) zum 90. Stiftungsfest des Vereins.
Mitwirkung am 3. Evestorfer Kulturforum.
1985 Wochenendfahrt nach Lüneburg und zum Schiffshebewerk Scharnebeck.
1987 Sängerfreizeit im Kloster Loccum.
Liederabend in Herbst\'s Scheune mit dem MGV Bredenbeck als Gastchor.
1988 Die Chorgemeinschaft tritt wieder in den Deutschen Allgemeinen Sängerbund (DAS) ein.
Bunter Nachmittag mit Modenschau zur Mitgliederwerbung.
Mitwirkung am 4. Evestorfer Kulturforum.
1989 Sängerfreizeit in Abbensen.
Süllbergsingen und Liederabend in Herbst's Scheune mit einem Gastchor
aus Pellworm zum 95. Stiftungsfest des Vereins.
1990 1. Vorsitzende: Irmgard Stille bis 1993.
1991 Chorleiter: Aloysius Pinn bis 1992.
1992 Beteiligung an den Niedersächsischen Chortagen in Wolfenbüttel. Chorleiterin: Christina Wilms bis 1993.
1993 Mitwirkung am 5. Evestorfer Kulturforum.
1994 1. Vorsitzender: Siegfried Bolte bis 2004.
Chorleiterin: Kristina (Dunz) Knobloch bis dato.
Sängerfreizeit in Abbensen.
Liederabend zum 100. Stiftungsfest des Vereins auf Herbst's Scheune.
Verleihung der Zelterplakette des Bundespräsidenten.
Ausrichtung des Süllbergsingens.
1995 Konzert mit dem Frauenchor Luckow.
1996 Chorfreizeit im DGH-Evestorf.
1997 Chorfreizeit im Landschulheim Bredenbeck.
Liederabend zum 50. Wiederbegründungstag nach dem 2. Weltkrieg und dem 25. Stiftungsfest der Chorgemeinschaft.
Tagesfahrt in die Heide.
1998 Chorfreizeit im Landschulheim Bredenbeck.
Eintragung des Vereins in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Wennigsen. Es entsteht die
Chorgemeinschaft 'Fidelia' Evestorf e.V.
Als erster geschäftsführender Vorstand wird der 1. Vorsitzende Siegfried Bolte und der Schriftführer Horst Schmiedchen eingetragen.
1999 Chorfreizeit im Landschulheim Bredenbeck.
Besinnliches Chorkonzert in der Kirche von Holtensen zum 105. Stiftungstag des Vereins.
Horst Schmiedchen erhält die Goldene Ehrennadel des DAS für 25-Jahre ununterbrochene Vorstandstätigkeit als Schriftführer.
Horst Schmiedchen überreicht dem Vorstand die von ihm verfaßte neue Vereinschronik.
2000 Chorfreizeit im Landschulheim Bredenbeck.
Beteiligung am Dorffest aller Vereine der Ortschaft Evestorf.
2001 Chorfreizeit im DGH und im Landschulheim Bredenbeck.
Bezirkssängertag des NC im DAS in Evestorf.
Ernennung von Karl-Heinz Runge zum Ehrenmitglied.
Veranstaltung des Süllbergsingens in Evestorf.
2002 750-Jahre Evestorf
Chorfreizeit im DGH.
Konzert in der Holtenser Kirche mit dem Frauenchor aus Luckow.
Beteiligung an der 750-Jahr-Feier von Evestorf in historischen Kostümen,
die Inga Berlinka-Gehrke genäht hat.
2003 Feier zum Tag der deutschen Einheit mit einer Delegation aus Luckow.
Bus- und Schiffahrt nach Minden und zum Hermannsdenkmal.
2004 Gemeinschaftskonzert in der Holtenser Kirche.
Grillfest zum 110. Stiftungstag des Vereins.
2005 1. Vorsitzende: Elke Niehof-Holzapfel bis dato.
Bewertungssingen des NC in Stadthagen.
Fröhliches Fest zum 111. Stiftungstag des Vereins am 11. November.
2006 Ausrichtung des Süllbergsingens und der Evestorfer Deisterwanderung zum Steinkrug und zur Bennigser Burg.
Tagesfahrt zur Artenschutzstation Sachsenhagen und zur Schillathöhle.
2007 Ehrung unseres Ehrenmitgliedes August Gehrke für 60-jährige Vereinszugehörigkeit.
Bewertungssingen des NC in Holzminden.
2008 Gesangliche Umrahmung der Eröffnung des Hagemannplatzes in Wennigsen und Weihnachtssingen am Hauptbahnhof in Hannover.
Ernennung von Ernst-August Herbst zum Ehrenmitglied und Ehrung für 60jährige Vereinszugehörigkeit. Für 50-jähriges aktives Singen in den Chören Weetzen und Evestorf wurde
Hans-Dieter Kilian geehrt.
2009 Konzert zum 115-jährigen Bestehen der Chorgemeinschaft. Gesangliche Umrahmung der Einweihung des Ihmesteines in Evestorf.
Es verstarb unser Ehrenmitglied August Gehrke. Friedrich-Wilhelm Kolberg wurde für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.
2010 Liedvortrag im Altenheim in Springe und Teilnahme am Gehrdener Chorfestival. Veranstaltung der traditionellen Evestorfer Herbstwanderung.
Irmhild Herr konnte für 50 Jahre aktives Singen in den Chören von Weetzen und Evestorf geehrt werden.
2011 Teilnahme am Wandelkonzert in der AWD-Arena von Hannover 96.
Siegfried Bolte wurde für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.
2012 Veranstaltung des Süllbergsingens anlässlich unseres 40-jährigen Jubiläums als Chorgemeinschaft. Das Highlight dieser Veranstaltung war der Auftritt des Jungen Vokalensemble Hannover. Weitere Auftritte waren die Liedvorträge im Pflegeheim Springe, im Seniorendomizil Deisterblick in Wennigsen und auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover.
Auszeichnung von Siegfried Bolte mit der Goldenen Ehrennadel des Nds. Chorverbandes für über 40-jährige Vorstandsarbeit. Die Gründungsmitglieder der "Chorgemeinschaft" Fidelia Evestorf Margret Bade, Ilse Herbst, Hilde Niehof und Helga Gehrke Ehrung wurden für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Unseren Kassenwart Günther Bullerdiek mussten wir zu Grabe tragen.
2013 Gesangliche Weiterbildung durch einen Workshop im DGH.
Lisa Schmidt, Ingrid Behrendt und Herta Drohne konnten für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.
2014 Chorfreizeit in Loccum. Konzert zum 120. Bestehen des Gesangvereins Fidelia in der Holtenser Kirche unter Mitwirkung des Mandolinen- und Gitarrenorchester Empelde. Veranstaltung der Evestorfer Herbstwanderung nach Bredenbeck.
Wilhelm Menzel konnten für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Traute und Horst Schmiedchen wurde für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Auszeichnung von Horst Schmiedchen mit der Goldenen Ehrennadel des Nds. Chorverbandes für über 40-jährige Vorstandsarbeit als Schriftführer.
2015 Auftritte im Seniorendomizil Wennigsen und bei der ASB Tagespflege in Egestorf.
2016 Ehrungen und neuer Vorstand bei der Mitgliederversammlung am 09.01.2016
1. Vorsitzende Lena Dittberner und Schriftführerin Maren Gieseler als geschäftsführender Vorstand (Nachfolge für Elke Niehof-Holzapfel (2005-2015) und Horst Schmiedchen (1975-2015). Weitere Vorstandsmitglieder sind Ulrike Burose (2. Vorsitzende), Ingrid Behrendt (Kassiererin), Meike Jacobs (Jugendwartin, Nachfolge für Dörte Falkenberg), Gabriele Schwarz-Murr (Liedermutter), Susanne Kolberg (Beisitzerin), Elisabeth Fraatz (Notenwartin).

Ehrungen des Nds. Chorverbandes für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit: Eleonore Dunz, Ingrid und Erich Lüdeke. Silberne Ehrennadel für über 15 Jahre Vorstandsarbeit an Elke Niehof-Holzapfel. Goldene Ehrennadel für über 25 Jahre Vorstandsarbeit an Dörte Falkenberg, Brigitte Bolte und Elisabeth Fraatz. Die Chorgemeinschaft ernennt Horst Schmiedchen zum Ehrenschriftführer.
April 2016: mit allen Evestorfer Vereinen Fahrt nach Weimar und Gotha.br>

2017 Valentinskonzert.



Stand: 16.02.2017